KINDERSCHUTZ

Schutz für die jüngsten Surfer
CYAN Kinderschutz für T-Mobile und tele.ring

Das Internet ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Kinder wachsen mittlerweile als Digital Natives auf und beherrschen den Umgang mit einem Smartphone oft schon mit 5 Jahren. Die Eltern selbst sind mit der Begleitung Ihrer Kinder im Internet oft überfordert. Das World Wide Web wächst rasant: mehr als 100.000 neue Website gehen täglich online. Viele davon haben gewalttätige, pornographische oder sonstige, für Kinder ungeeigneten Inhalte.

Der netzintegrierte Kinderschutz von CYAN Mobile Security unterstützt Eltern dabei, ihren Kindern einen altersspezifischen und kontrollierten Zugang zum Internet zu ermöglichen. T-Mobile und tele.ring sind die ersten Mobilfunkanbieter die Ihren Kunden einen derart umfangreichen Kinderschutz in Europa anbieten. Gemeinsam mit dem Wiener Bildungsserver wurden altersbezogene Voreinstellungen für Kinder „bis 10 Jahre“ und „ab 10 Jahre“ nach medienpädagogischen Kriterien definiert. Der Kinderschutz gibt Eltern auch die Möglichkeit, den Internetzugriff ihrer Kinder in der Nacht oder während der Schulzeit zu unterbinden oder bestimmte Video-Kategorien auf YouTube zu sperren.

Das Produkt “Kinderschutz” bietet eine Vielzahl an Optionen:

  • Wahl der zu sperrenden Internet-Kategorien.
  • Kindergerechte Suche aktivieren.
  • Sperren ausgewählter YouTube-Kategorien
  • Stundenplan für Internetzugriff festlegen.
  • Installation der Kinderschutz-App (Optional).

Besuchen Sie auch die Website des Wiener Bildungsservers und werfen Sie einen Blick auf den Elternratgeber.

Jetzt informieren und Kinderschutz bestellen: